Stoke City (dpa) - Mit einem Doppelpack des Spaniers David Silva hat Manchester City sein Punktspiel beim abstiegsgefährdeten Club Stoke City 2:0 (1:0) gewonnen.

Der Mittelfeldspieler hatte den Tabellenführer der Premier League bereits in der zehnten Minute in Führung gebracht. Nach der Pause erhöhte Silva (50.) auf 2:0.

Acht Spieltage vor Saisonschluss fehlen dem Team von Trainer Pep Guardiola noch drei Siege, um vorzeitig den Gewinn der Meisterschaft perfekt zu machen. In der Partie beim Vorletzten der Liga hatte Guardiola den deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan diesmal auf der Bank gelassen. Der Ex-Dortmunder wurde erst in der Nachspielzeit eingewechselt.

Bericht auf der Homepage von Man City