Barcelona (dpa) - Superstar Lionel Messi ist beim spanischen Fußball-Meister FC Barcelona ins Training zurückgekehrt und könnte womöglich am Sonntag im Spiel gegen Betis Sevilla auflaufen.

Der Argentinier hatte zuletzt bei der 0:1-Niederlage in Bilbao wegen einer Muskelzerrung gefehlt. Sicher ausfallen wird dagegen der Ex-Dortmunder Ousmane Dembélé wegen einer Oberschenkelverletzung. Auch ein Einsatz von Luis Suárez (Muskelverletzung) ist unwahrscheinlich.