Neapel (dpa) - Der SSC Neapel hat in der Serie A am vierten Spieltag den dritten Sieg eingefahren.

Der italienische Vizemeister von Ex-Bayern-Trainer Carlo Ancelotti setzte sich im eigenen Stadion gegen den AC Florenz mit 1:0 (0:0) durch und hält den Druck auf Tabellenführer Juventus Turin hoch. Lorenzo Insigne erzielte in der 79. Minute den entscheidenden Treffer.

Für Florenz war es die erste Niederlage der Spielzeit.

Homepage SSC Neapel