Lille (dpa) - Champions-League-Finalist Paris Saint-Germain hat am Sonntag die Rückkehr an die Tabellenspitze der französischen Ligue 1 verpasst.

Am 16. Spieltag reichte es für die Hauptstädter in einer Partie ohne zwingende Ideen nur zu einem 0:0 bei Spitzenreiter OSC Lille. Drei Mannschaften liegen weiterhin nahezu gleichauf. Lille und Olympique Lyon haben je 33 Punkte, Paris Saint-Germain 32.

Die erste Chance des Spiels hatte der deutsche Nationalspieler Thilo Kehrer, der nach 20 Minuten den Ball knapp am Tor vorbei köpfte. Wie Star-Stürmer Kylian Mbappé wurde Julian Draxler in dem Spitzenspiel von Trainer Thomas Tuchel zunächst auf die Bank beordert. Beide konnten auch nach ihrer Einwechslung in der 77. Minute den Siegtreffer nicht mehr erzwingen.

© dpa-infocom, dpa:201220-99-766943/2

Match-Statistik