Kairo (dpa) - Ägyptens Stürmerstar Mohamed Salah von Jürgen Klopps FC Liverpool wird die beiden anstehenden Qualifikationsspiele zum Afrika Cup verletzungsbedingt verpassen, teilte der ägyptische Verband via Twitter mit.

Der 27-Jährige, der zuvor am Sonntag in der Premier League beim Liverpooler 3:1 gegen Meister Manchester City getroffen hatte und in der Schlussphase ausgewechselt worden war, leidet unter Problemen am linken Knöchel. Ägypten trifft in der Qualifikation am Donnerstag auf Kenia und am Montag auf die Komoren.

Mitteilung bei Twitter