Lissabon (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Profi Julian Weigl will laut einem Bericht der "Sport Bild" seinen Club Benfica Lissabon nach knapp einem Jahr schon wieder verlassen.

Der 25 Jahre alte Weigl war erst im Januar von Borussia Dortmund nach Lissabon gewechselt und hatte dort einen Vertrag bis 2024 unterschrieben. An den ersten sieben Spieltagen der portugiesischen Liga stand der defensive Mittelfeldspieler nur einmal in der Startelf.

Er habe deswegen die Zusammenarbeit mit seiner bisherigen Agentur beendet und werde zukünftig von Pini Zahavi vertreten, der auch für die Bayern-Spieler Robert Lewandowski und David Alaba arbeitet.

© dpa-infocom, dpa:201125-99-453860/2