Sassuolo (dpa) - Der frühere Dortmunder Jeremy Toljan von US Sassuolo Calcio hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Der U21-Europameister von 2017 ist beim Serie-A-Club der zweite Spieler, der erkrankt ist.

Der 26-Jährige habe sich in Quarantäne begeben, Symptome habe er keine, teilte sein Club mit. Toljan spielt als Leihgabe des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund seine zweite Saison bei Sassuolo. Die Italiener besitzen nach Angaben des BVB eine Kaufverpflichtung, "die automatisch greift, wenn zwischen beiden Clubs vereinbarte Bedingungen erfüllt worden sind".

Der Abwehrspieler ist nach Teamkollege Jeremie Boga der zweite Corona-Fall im Kader von Sassuolo. Boga hatte in der vergangenen Woche mitgeteilt, dass er die Infektion mit dem Virus überstanden habe. Am Sonntag trifft Sassuolo in der Serie A auf Bologna.

© dpa-infocom, dpa:201015-99-955925/2

Tweet Boga

Statement Sassuolo