Dublin (dpa) - Zwei Profis der irischen Fußball-Nationalmannschaft sind positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Wie der nationale Fußballverband FAI mitteilte, wurden Tottenhams Verteidiger Matt Doherty und Stoke-Flügelspieler James McClean vom Rest des irischen Kaders isoliert, der nach dem Nations-League-Spiel in Wales (0:1) von Cardiff nach Dublin zurückflog.

Mittelfeldspieler Alan Browne war schon nach der 0:3-Niederlage gegen England zuvor am Donnerstag positiv auf das Virus getestet worden. Er stand in dieser Partie zusammen mit Doherty und McClean in der Mannschaft.

© dpa-infocom, dpa:201116-99-354652/2

Homepage FAI (engl.)