Hannover (dpa) - Das Fußballspiel zwischen dem FC Barcelona und dem FC Bayern München war mit 13,46 Millionen Zuschauern die meistgesehene Sportsendung 2015.

Das Halbfinale der Champions League im ZDF lag deutlich hinter dem letztjährigen Finale der Fußball-WM, das mit 34,57 Millionen eine historische TV-Bestmarke aufstellte. Obwohl es ein Jahr ohne WM und EM war, dominierte erneut Fußball die Quoten-Hits. RTL schaffte es dank der EM-Qualifikation mit der Nationalmannschaft gleich fünfmal in die Top Ten der meistgesehenen Sendungen. Der Boxkampf von Wladimir Klitschko gegen Tyson Fury kam mit 8,91 Millionen als beste Nicht-Fußball-Übertragung auf Rang 18.

ARD-Sport

ZDF-Sport

RTL Sport