Lissabon (dpa) - Paris Saint-Germain muss im Champions-League-Halbfinale gegen Fußball-Bundesligist RB Leipzig womöglich auf Torhüter Keylor Navas verzichten.

Der 33-Jährige erlitt beim 2:1-Viertelfinalsieg gegen Atalanta Bergamo eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel, wie PSG mitteilte. Navas werde am Samstag nochmals untersucht, sein Einsatz am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) gegen die Sachsen sei aber "unsicher". Gegen Bergamo war Navas verletzt ausgewechselt worden, für ihn kam der Spanier Sergio Rico.

Fraglich ist ebenfalls wegen einer Oberschenkelblessur auch der Einsatz von Verteidiger Thiago Silva, bei ihm besteht laut PSG aber ebenso Hoffnung auf ein Mitwirken wie auch beim angeschlagenen Mittelfeldspieler Marco Verratti.

© dpa-infocom, dpa:200814-99-166850/3

Vereinsmitteilung