Berlin (dpa) - Die Stars des FC Bayern München dürfen sich nach dem Pokalsieg und dem gewonnenen Double über einen Tag mehr Urlaub freuen.

"Das war so eine kleine Zugabe vom Trainerteam", sagte Trainer Hansi Flick, von einer Champagner-Dusche durchnässt. Ursprünglich war ein Urlaub von zwölf Tagen vorgesehen, jetzt dürfen seine Spieler 13 Tage durchschnaufen.

Danach beginnt die Vorbereitung für die Champions League. "Ich denke, dass die Mannschaft es einfach braucht", sagte Flick mit Blick auf die Erholungsphase seines Ensembles.

Einen längerfristigen Ausfall befürchtet Flick bei Jérôme Boateng nicht. Der starke Innenverteidiger war beim 4:2-Erfolg im Pokalfinale gegen Bayer Leverkusen vom Platz gehumpelt. "Nein, das macht mir keine Sorge", sagte Flick. "Als ich hochgeschmissen wurde, war er auch kräftig dabei. Ich glaube, dass es nicht ganz so schlimm sein kann."

© dpa-infocom, dpa:200704-99-675844/2

Bayern-Kader

Bayer-Kader

Siegerliste DFB-Pokal

Rekordsieger DFB-Pokal

Doublegewinner

Torschützenliste im aktuellen Wettbewerb

Aktuelle Sperren im DFB-Pokal

Nachrichten DFB-Pokal