Leipzig (dpa) - Bundesliga-Profi Emil Forsberg von RB Leipzig wird Schweden im EM-Qualifikationsspiel gegen Norwegen fehlen. Der schwedische Fußballverband gab am Sonntag bekannt, dass der 27-Jährige aus gesundheitlichen Gründen nach Leipzig zurückkehren werde.

Zuvor hatte die schwedische Tageszeitung "Göteborgs-Posten" darüber berichtet. RB Leipzig nahm am Sonntagmittag zunächst keine Stellung zu einer möglichen Verletzung von Forsberg, da darüber noch keine Informationen vorlägen. Medienberichte, die Wut über seine Auswechslung im Spiel gegen Rumänien als Motiv für die Abreise nennen, wurden von schwedischer Seite offiziell zurückgewiesen, wie nationale Medien übereinstimmend berichteten.

EM-Quali-Spielplan der UEFA

Stellungnahme des schwedischen Fußballverbands, schwedisch