Freiburg (dpa) - Auch der zweite Corona-Test von Mittelfeldspieler Changhoon Kwon vom SC Freiburg ist positiv ausgefallen, teilte der badische Fußball-Bundesligist am späten Montagabend mit.

Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt bleibe der 26-Jährige bis einschließlich 25. November in häuslicher Quarantäne. Er fehlt den Freiburgern damit im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 am 22. November (15.30 Uhr/Sky).

Kwon war während seiner Länderspielreise mit der südkoreanischen Nationalmannschaft positiv auf das Coronavirus getestet worden. Am Sonntag war er nach Freiburg zurückgekehrt und hatte sich einem weiteren Test unterzogen.

© dpa-infocom, dpa:201116-99-356110/2

Kader SC Freiburg

Spielplan SC Freiburg

Saison-Statistik SC Freiburg

Bundesliga-Tabelle