München (dpa) - Der FC Bayern München befürchtet keine lange Pause für Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry.

"Die Ärzte haben gesagt, dass die Verletzung nicht schwerwiegend ist. Der Muskel hat zugemacht, es kam vom Rücken", sagte Trainer Hansi Flick nach dem 2:1 (1:0) gegen den SC Freiburg.

Gnabry war in der ersten Hälfte gegen Leroy Sané ausgewechselt worden.

© dpa-infocom, dpa:210117-99-62952/2

Tabelle Bundesliga

Spielplan FC Bayern

Kader FC Bayern

Titelgewinne FC Bayern

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Torschützenliste

Fakten zum Spiel Bayern - Freiburg

Kader SC Freiburg