Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Kapitän Lars Bender plädiert dafür, Kai Havertz mehr zu unterstützen.

"Wir müssen ihm den Druck ein bisschen nehmen", sagte der 30 Jahre alte Bender dem Pay-TV-Sender Sky über den erst 20 Jahre alten Mitspieler. "Er muss das Gefühl haben, dass er immer noch ein junges Talent ist, dass er Spiele haben darf, die nicht so toll sind, dass er auch Momente haben kann, in denen er nicht glänzt." Havertz gilt als eines der größten Fußballtalente des Landes und hat bereits 95 Bundesliga-Spiele absolviert.

Bayer Leverkusen