Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat den bis zum 30. Juni 2020 laufenden Vertrag mit Abwehrspieler Taleb Tawatha aufgelöst.

Dies sei in beiderseitigem Einvernehmen geschehen, teilte der Fußball-Bundesligist mit. Der 27 Jahre alte israelische Nationalspieler war 2016 von Maccabi Haifa an den Main gekommen und absolvierte insgesamt 30 Erstliga-Spiele für die Hessen.

Eintracht-Mitteilung