München (dpa) - Der FC Bayern München hat Nachwuchsspieler Franck Evina mit einem Profivertrag bis zum 30. Juni 2021 ausgestattet. Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister mit.

Zuvor hatten die Münchner die Vertragsverlängerungen mit Arjen Robben und Rafinha bis jeweils Sommer 2019 verkündet. Der 17-jährige Evina hatte erst am 28. April beim 4:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt sein Debüt in der Fußball-Bundesliga gefeiert. Der Offensivspieler wechselte im Sommer 2013 vom SV Neuperlach-München zu den Münchner U14-Junioren.

"Franck ist ein schneller Offensivspieler, der athletisch enorm viel mitbringt", sagte Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic über den deutschen U18-Nationalspieler, "wir sind sehr froh, ihn langfristig an uns gebunden zu haben und wollen seine gute Entwicklung weiter vorantreiben."

Bayern-Mitteilung

Tabelle Bundesliga

Spielplan FC Bayern

Kader FC Bayern

Alle News FC Bayern