Bremen (dpa) - Werder Bremens langjähriger Außenverteidiger Theodor Gebre Selassie geht derzeit davon aus, die Norddeutschen nach der kommenden Saison zu verlassen.

"Ich habe jetzt einen Vertrag für diese Saison, und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass es die letzte wird", sagte der 33-Jährige im Interview des "Weser-Kurier". Gebre Selassie, der seit 2012 für den Fußball-Bundesligisten spielt, ergänzte allerdings auch: "Aber man weiß nie, das kann sich noch ändern."

Im Winter wolle er besprechen, wie es weitergeht. "Das Wichtigste ist, wie es zu Hause ist", sagte Gebre Selassie. "Meine Frau und ich sprechen darüber und wir treffen die Entscheidung dann gemeinsam." Im nächsten Jahr wird ein Sohn Gebre Selassies eingeschult. Eigentlich ist geplant, dass der frühere Nationalspieler Tschechiens dafür zurück in seine Heimat zieht.

© dpa-infocom, dpa:200824-99-283966/2

Neuigkeiten zu Werder Bremen

Informationen zur Mannschaft von Werder Bremen

Twitter-Auftritt von Werder Bremen