Hannover (dpa) - Torhüter Philipp Tschauner wird den Fußball-Bundesligisten Hannover 96 nach übereinstimmenden Medienberichten noch im Winter verlassen.

Der Keeper soll nach Informationen der "Bild"-Zeitung vor einem Wechsel zum Zweitligisten FC Ingolstadt stehen. Tschauner verlor vor der Saison seinen Stammplatz an Michael Esser und kam in dieser Spielzeit nur beim 1:3 beim FC Schalke 04 zum Einsatz. Im vergangenen Jahr war der 33-Jährige noch Stammtorhüter bei 96 und Kapitän beim damaligen Aufsteiger. 2015 wechselte Tschauner vom FC St. Pauli nach Hannover.

Bild-Bericht

Bericht im Sportbuzzer