Hannover (dpa) - Borussia Mönchengladbachs scheidender Trainer Dieter Hecking hat eine mögliche Rückkehr zu seinem Ex-Club Hannover 96 als Sportchef zur neuen Saison ausgeschlossen.

"Ich kann hier heute sagen, dass ich nicht als Sportdirektor nach Hannover kommen werde", sagte Hecking nach dem 1:0 (0:0) seiner Gladbacher in Hannover. "Ich bleibe Trainer und werde auch in der neuen Saison wahrscheinlich irgendwo an der Linie stehen."

Nach der Beurlaubung vom bisherigen Sportchef Horst Heldt in Hannover waren zuletzt Spekulationen aufgetreten, der frühere 96-Spieler und -Trainer Hecking könnte als Manager zu seinem Ex-Club zurückkehren. Hecking muss die Borussia zum Saisonende verlassen und hatte in der Vergangenheit gesagt, dass er sich grundsätzlich auch irgendwo einen Job als Sportdirektor vorstellen könne.

DFL-Statistik zum Spiel

DFL-Infos zum Spiel

Bundesliga-Tabelle

Bundesliga-Spieltag