Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Trainer Heiko Herrlich warnt nach den beiden Siegen in den vergangenen Tagen vor Nachlässigkeiten.

"Der Druck ist nicht geringer geworden", sagte Herrlich vor dem Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf am Mittwoch (18.30 Uhr). Bayer hatte am vergangenen Donnerstag in der Europa League bei Ludogorez Rasgrad 3:2 gewonnen und am Sonntag beim 1:0 gegen Mainz nach drei Niederlagen die ersten Punkte in der Bundesliga geholt.

Gegen Düsseldorf kann Herrlich außer den Langzeitverletzten wohl alle Spieler einsetzen. "Stand jetzt sind alle gesund geblieben. Wir können aus dem Vollen schöpfen", sagte er am Dienstag und gab das Ziel aus: "Wir wollen den Schwung mitnehmen und nach dem Spiel vor Düsseldorf stehen." Der Aufsteiger hat mit fünf Punkten aktuell zwei Zähler Vorsprung auf die Leverkusener.

Homepage von Bayer Leverkusen