Zuzenhausen (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim hat kurz vor dem Saisonstart Mittelfeldspieler Diadie Samassékou vom österreichischen Meister RB Salzburg verpflichtet.

Der neunmalige Nationalspieler aus Mali erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. Von einigen zurückgekehrten Leihspielern abgesehen ist der 23-Jährige der siebte externe Neuzugang der Hoffenheimer vor der neuen Saison.

Laut Medienberichten soll Hoffenheim eine Ablösesumme von zunächst zwölf Millionen Euro nach Salzburg überweisen. Damit wäre Samassékou der Rekordeinkauf von 1899. In der österreichischen Bundesliga bestritt er 83 Spiele für Salzburg und erzielte ein Tor.

Kader 1899 Hoffenheim

Spielplan 1899 Hoffenheim

Vereinsmitteilung