Dortmund (dpa) - Der ukrainische Fußball-Nationalspieler Andrej Jarmolenko verlässt den Bundesligaclub Borussia Dortmund nach nur einem Jahr und wechselt zu West Ham United in die Premier League.

Jarmolenko wurde im Sommer 2017 für etwa 30 Millionen Euro von Dynamo Kiew verpflichtet und sollte den zum FC Barcelona gewechselten Ousmane Dembélé ersetzen. In 26 Pflichtspielen gelangen dem 28-Jährigen lediglich sechs Treffer; der Offensivspieler konnte nur selten überzeugen.

"Wir bedanken uns bei Andrej für sein Engagement und wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. Über die Höhe der Ablösesumme wurde nichts bekannt. Jarmolenko hatte beim BVB einen Vertrag bis 2021 unterschrieben.

Auf der Insel erhält der Ukrainer einen Kontrakt über vier Jahre. "Ich bin sehr glücklich. West Ham ist ein großer Club mit tollen Fans", sagte Jarmolenko, der erstmals in der englischen Liga auf Torejagd gehen wird.

Vereinsmitteilung Borussia Dortmund

Vereinsmitteilung West Ham United (englisch)