Berlin (dpa) – Hertha-Stammtorhüter Rune Jarstein steht im Aufgebot von Hertha BSC für das anstehende Bundesligaspiel beim 1. FSV Mainz 05. Damit ist der 34 Jahre alte Norweger bereit für sein Comeback nach kurzer Verletzungspause.

Beim jüngsten 2:0-Sieg des Berliner Fußballclubs gegen den FC Bayern München hatte Ersatztorhüter Thomas Kraft im Tor gestanden und eine gute Leistung gezeigt. Noch am Vortag hatte Trainer Dardai erklärt, dass nach jetzigem Stand Kraft auch in Mainz spiele. Am Freitag aber nominierte der Ungar beide Schlussmänner. Die Nummer eins Jarstein dürfte somit beim Tabellen-Dritten Hertha am Samstag (15.30 Uhr) ins Tor zurückkehren.

Bundesliga-Tabelle

Bundesliga-Spielplan

Hertha-Kader