Wolfsburg (dpa) - Neuzugang Xaver Schlager vom VfL Wolfsburg hat im Bundesliga-Spiel gegen den SC Paderborn (1:1) einen Knöchelbruch erlitten und wird dem Europa-League-Teilnehmer voraussichtlich mehrere Monate fehlen. wie Trainer Oliver Glasner bei der Pressekonferenz nach der Partie bestätigte.

"Ich habe mit dem Arzt gesprochen. Er muss operiert werden und ich denke, dass der Herbst für ihn gelaufen ist", sagte Glasner. "Heute bin ich sehr traurig, weil ich sehr ungern einen wichtigen Spieler durch eine schwere Verletzung verliere."

Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler aus Österreich war bereits in der achten Minute des Spiels bei einem VfL-Angriff im Strafraum im Rasen hängengeblieben. Schlager musste auf einer Trage vom Feld gebracht werden. Der Österreicher war in der Sommerpause für rund 15 Millionen Euro von Red Bull Salzburg nach Wolfsburg gewechselt.

Homepage des VfL Wolfsburg

Homepage des SC Paderborn

Der Vereinsvergleich

Daten zum Spiel bei bundesliga.de