Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat Gerüchte über einen möglichen Wechsel nach der Saison zum Bundesliga-Konkurrenten Borussia Mönchengladbach zurückgewiesen.

Der 38 Jahre alte Bremer war zuletzt beim Champions-League-Teilnehmer als potenzieller Nachfolger von Marco Rose ins Gespräch gebracht. "Es ist kein Thema. Ich bin Trainer von Werder Bremen. Alles andere werde ich nicht kommentieren", sagte der Fußball-Lehrer.

Gladbach-Coach Rose wird als neuer Coach bei Borussia Dortmund gehandelt.

© dpa-infocom, dpa:210205-99-320874/2