Stuttgart (dpa) - Fußball-Nationalstürmer Mario Gomez muss sich wegen seiner aktuellen Torflaute nach Ansicht seines Trainers Tayfun Korkut keine Sorgen um eine Nominierung für den deutschen WM-Kader machen.

"Er hat ja noch drei Bundesliga-Spiele Zeit, das ein oder andere Ding zu machen", sagte der Coach des VfB Stuttgart am Donnerstag. "Ich weiß auch nicht, ob das so ausschlaggebend ist, ob er noch zwei, drei oder keinmal trifft. Er hat auch so in den letzten Spielen abgeliefert."

Der 32-jährige Gomez hat in den vergangenen vier Spielen für die Schwaben nicht getroffen. Am Samstag (18.30 Uhr/Sky) tritt der VfB bei Bayer Leverkusen an.

Kader VfB Stuttgart

Spielplan und Ergebnisse VfB Stuttgart

Vereinsdaten VfB Stuttgart

Tabelle Fußball-Bundesliga