Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Innenverteidiger Marin Pongracic ist bei der kroatischen Nationalmannschaft positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Der 23-Jährige sei am Dienstagabend zurückgekehrt und befinde sich in Wolfsburg in Quarantäne, teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Im Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) müssen die Niedersachsen somit auf Pongracic verzichten. Der Abwehrspieler war im vergangenen Winter nach Wolfsburg gewechselt und für Kroatien zuletzt beim 3:3 in der Türkei und beim 1:2 in Schweden zum Einsatz gekommen.

In Josip Brekalo war in der laufenden Saison schon einmal ein kroatischer Nationalspieler beim VfL positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 22-Jährige hatte nach einer Quarantäne zuletzt in der Bundesliga und auch in der Nationalmannschaft wieder gespielt.

© dpa-infocom, dpa:201118-99-376836/2

Neuigkeiten zum VfL Wolfsburg

Der Spielerkader des VfL Wolfsburg

Die Tabelle der Bundesliga

Mitteilung des VfL Wolfsburg