Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss für den Rest der Hinrunde auf Mathew Leckie verzichten.

Der australische Offensivspieler zog sich eine Sehnenverletzung im linken Knie zu, wie die Berliner via Twitter mitteilten. Die Blessur habe der 28-Jährige im Abschlusstraining der vergangenen Woche erlitten. Leckie kam in dieser Saison bislang nur auf insgesamt sechs Einsätze in Liga sowie Pokal und wurde dabei viermal eingewechselt. Er blieb dabei ohne Treffer.

Webseite von Hertha BSC

Tabelle Bundesliga

Spielplan Bundesliga

Kader Hertha BSC

Hertha-Tweet