Düsseldorf (dpa) - Für Friedhelm Funkel steht auch nach über 500 Bundesligaspielen als Fußball-Trainer am Wochenende noch eine Premiere an: Das Bundesliga-Derby zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Köln am Sonntag (15.30 Uhr/Sky).

"Ich merke, es kitzelt schon ganz ordentlich", sagte der 65 Jahre alte Rheinländer am Freitag. Selbst in seiner Zeit als Kölner Coach von Februar 2002 bis Oktober 2003 erlebte Funkel kein Derby zwischen diesen beiden Clubs. Düsseldorf war damals viertklassig. Es ist das erste Bundesliga-Duell seit 22 Jahren.

Doch nicht nur wegen des Derby-Charakters sei es eine besondere Partie. "Beide Teams sind auf Augenhöhe und haben sieben Punkte. Da würde uns ein Sieg natürlich sehr gut tun", sagte Funkel vor dem Heimspiel, in dem er auf Neuzugang Thomas Pledl verzichten muss. Der Mittelfeldspieler erlitt im Training am Donnerstagnachmittag einen Teilriss des Innenbandes im Knie und fällt bis auf Weiteres aus.

Kader Fortuna Düsseldorf

Aktueller Spieltag

Twitter-Account Fortuna Düsseldorf