Wolfsburg (dpa) - Der kroatische Nationalspieler Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg ist positiv auf das Coronavirus getestet und umgehend in eine häusliche Quarantäne geschickt worden. Das gab der Fußball-Bundesligist bekannt.

Nach Angaben der Wolfsburger ist der 22 Jahre alte Offensivspieler aktuell symptomfrei und "fühlt sich gut". Nach zwei freien Tagen nahm der VfL am Mittwoch wieder das Training auf. Aus diesem Grund wurden alle Spieler, Trainer und Betreuer am Vorabend getestet. Alle Tests bis auf den von Brekalo seien negativ ausgefallen, teilte der Club mit.

© dpa-infocom, dpa:201021-99-28255/2

Homepage des VfL Wolfsburg

Mitteilung des VfL Wolfsburg