Leipzig (dpa) - RB Leipzig kann auf die Rückkehr von Nationalstürmer Timo Werner hoffen. Der 23-Jährige trainierte nach seiner überstandenen Erkältung wieder mit der Mannschaft und dürfte damit für das Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den FC Augsburg wieder ein Option sein.

"So wie es aussieht, steht er wieder im Kader", sagte Trainer Ralf Rangnick. Ein Fragezeichen steht dagegen hinter Sturmpartner Yussuf Poulsen. Der Däne musste das Training wegen muskulärer Wadenprobleme abbrechen. Definitiv ausfallen wird der erkrankte Mittelfeldspieler Diego Demme.