Paderborn (dpa) - Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn hat ein Testspiel gegen den italienischen Pokalsieger Lazio Rom mit 2:4 (0:3) verloren.

Bei ihrer Saisoneröffnungsfeier in der Benteler-Arena lagen die Paderborner schon zur Pause durch Treffer von Felipe Caicedo (19.), Danilo Cataldi (33.) und ein Eigentor von Laurent Jans (42.) mit 0:3 zurück.

Christopher Antwi-Adjei (67.) und Cauly Oliveira Souza (88.) brachten die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart zwar noch einmal auf 2:3 heran. Doch nur eine Minute später machte Senad Lulic für die Römer alles klar (89.).

Homepage des SC Paderborn