Berlin (dpa) - Der FC Schalke 04 muss im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga möglicherweise länger auf Steven Skrzybski verzichten.

Der Stürmer des in dieser Saison weiter sieglosen Tabellenletzten zog sich beim 0:3 des Revier-Clubs bei Hertha BSC am Samstagabend kurz nach seiner Einwechslung eine Knieverletzung zu. "Wie es aussieht, ist es eine Bänderverletzung am Knie mit der ersten Aktion", sagte Trainer Christian Gross. Der 28-jährige Berliner war in seiner Heimatstadt in der 58. Minute eingewechselt worden und musste kurz darauf im Olympiastadion gleich wieder vom Feld. Eine genaue Diagnose über die Schwere der Verletzung stand noch aus.

© dpa-infocom, dpa:210102-99-878857/3

Informationen zum Spiel auf Bundesliga-Homepage