Dortmund (dpa) - Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund hat die Talente Luca Unbehaun und Tobias Raschl mit Profiverträgen bis 2022 an sich gebunden.

Mit der U19 sind die beiden Tabellenführer der A-Junioren-Bundesliga. Der 18-jährige Unbehaun ist Torhüter, der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler Raschl Kapitän des Teams. Beide trainierten auch schon einige Male mit der Bundesliga-Mannschaft des BVB.

"Ich freue mich sehr, dass wir erneut zwei Talente aus dem eigenen Nachwuchs in den Profibereich bringen und so die hohe Durchlässigkeit beim BVB bestätigen konnten", sagte Dortmunds Nachwuchskoordinator Lars Ricken.

Mitteilung des BVB