Berlin (dpa/bb) - Fußball-Erstligist 1. FC Union Berlin rüstet sich für den Tabellenführer. Am Samstag (15.30 Uhr) ist Borussia Mönchengladbach im ausverkauften Stadion "An der Alten Försterei" zu Gast.

In personeller Hinsicht kann Trainer Urs Fischer auf seine beiden Nationalspieler Christopher Trimmel und Sebastian Andersson setzen. Die beiden haben ihre jüngsten internationalen Einsätze gesund überstanden.

Der Österreicher Trimmel war beim 0:1 in Lettland 90 Minuten lang im Einsatz. Der Schwede Andersson hatte beim 3:0 gegen die Färöer den Treffer zum 1:0 erzielt. "Sie sind heil zurückgekommen. Sebastian Andersson hat wieder komplett mittrainiert, Christopher Trimmel hat noch regeneriert. Seine Rückreise war nicht die einfachste", sagte Fischer.

Nicht zur Verfügung stehen werden Mittelfeld-Sechser Robert Andrich (5. Verwarnung) sowie die Offensivspieler Suleiman Abdullahi und Joshua Mees. Abdullahi konnte nach seiner Kopfverletzung im Test gegen den Zweitligisten Holstein Kiel (3:0) noch nicht mit der Mannschaft trainieren. Mees ist nach Adduktorenproblemen noch nicht voll belastbar. Auf der Ausfallliste stehen zudem die Langzeitverletzten Grischa Prömel (Knieverletzung) und Akaki Gogia (Kreuzbandriss).

Kader 1. FC Union