Bremen (dpa) - Werder Bremen hat Offensivspieler Johannes Eggestein für ein Jahr an den österreichischen Europa-League-Teilnehmer Linzer ASK ausgeliehen. Das teilte der Fußball-Bundesligist mit.

"Johannes muss viel spielen und kann dies beim LASK auch auf internationalem Niveau machen", sagte Werder-Coach Florian Kohfeldt. "In sieben, acht Monaten ist er wieder in Bremen und wir hoffen darauf, dass er sich so gut entwickelt hat, um dauerhaft Stammspieler bei Werder Bremen zu werden."

Der 22 Jahre alte Johannes Eggestein gilt seit Jahren als großes Talent, konnte sich anders als sein gut eineinhalb Jahre älterer Bruder Maximilian aber keinen Stammplatz erkämpfen. In der entscheidenden Phase der vergangenen Saison kam der Angreifer gar nicht mehr zum Einsatz.

© dpa-infocom, dpa:201005-99-836184/2

Werder-Mitteilung zu Johannes Eggestein