Leipzig (dpa) – Der zum Trainingsauftakt noch ausgefallene Timo Werner ist am Dienstag mit einer Laufeinheit ins Training bei RB Leipzig eingestiegen.

Der noch leicht erkältete Nationalstürmer absolvierte bei leichtem Regen und Temperaturen um den Gefrierpunkt zusammen mit dem angeschlagenen Ibrahima Konaté (Hüftverletzung) einige Laufrunden.

Nicht auf dem Rasen beim Fußball-Bundesligisten stand Innenverteidiger Dayot Upamecano, der individuell in der RB-Akademie trainierte. Wie schon zum Auftakt der Rückrundenvorbereitung am Montag fehlten zudem Kevin Kampl (Rehabilitation nach einer Sprunggelenksoperation), Willi Orban (Rehabilitation nach einer Knie-Operation) und der erkältete Stefan Ilsanker.

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage