Wolfsburg (dpa) - Der Wolfsburger Fußballprofi Julian Draxler ist wieder fit und kann im Bundesligaspiel gegen Borussia Dortmund eingesetzt werden. Der zuletzt in der Liga gesperrte Nationalspieler nahm ebenso am Mannschaftstraining teil wie Luiz Gustavo.

Ob der wegen Rückenproblemen fehlende Brasilianer gegen den BVB auflaufen kann, ist noch offen. Wir müssen von Tag zu Tag sehen, sagte VfL-Trainer Dieter Hecking. Er hat nicht den ganz großen Rhythmus. Für den gesperrten Dante soll Timm Klose in der Innenverteidigung spielen.