London (dpa) - Trainer Arsene Wenger verzichtet im Europa-League-Spiel des FC Arsenal gegen Bundesligist 1. FC Köln auf zwei Weltmeister.

Nachdem Mesut Özil wie angekündigt geschont wird und nicht im Kader steht, sitzt Shkodran Mustafi zunächst nur auf der Bank. Per Mertesacker steht dagegen als Kapitän und Abwehrchef beim Anpfiff auf dem Platz. Der frühere Gladbacher Granit Xhaka wird ebenfalls geschont, der Ex-Schalker Sead Kolasinac ist zunächst Ersatz.

Kölns Trainer Peter Stöger änderte sein Team im Vergleich zum 0:3 am Samstag beim FC Augsburg auf zwei Positionen. Für Frederik Sörensen und Yuya Osako beginnen Neuzugang Jorge Meré und Konstantin Rausch.

Informationen bei uefa.com