Reggio Emilia (dpa) - Marco Reus steht nicht in der Startelf von Borussia Dortmund für das Sechzehntelfinal-Rückspiel in der Europa League an diesem Donnerstag bei Atalanta Bergamo.

Offenbar erschien Trainer Peter Stöger das Risiko zu hoch, dem Angreifer nach über achtmonatiger Zwangspause zu überlasten. Die Partie wäre für den von einem Kreuzbandriss genesenen Reus der vierte Einsatz binnen 13 Tagen gewesen. Für den 28-Jährigen beginnt Christian Pulisic.