Wolfsburg (dpa) - Das Europa-League-Spiel des VfL Wolfsburg gegen Schachtjor Donezk findet wegen den Auswirkungen des Coronavirus ohne Zuschauer statt. Das bestätigte der Fußball-Bundesligist der Deutschen Presse-Agentur.

Zuvor hatten die "Wolfsburger Nachrichten" darüber berichtet. Das Achtelfinalhinspiel wird um 21.00 Uhr angepfiffen. Am Mittag war bereits entschieden worden, dass unter anderem das Liga-Heimspiel von Bundesliga-Konkurrent Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen am Montag nur vor leeren Rängen stattfinden darf. Gesundheitsminister Jens Spahn hatte zuletzt erneut dazu aufgefordert, Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern abzusagen.