Paris (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw muss in den letzten Länderspielen des Jahres voraussichtlich auf Julian Draxler verzichten.

Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler von Paris Saint-Germain werde nach Vereinsangaben erst nach der Länderspielpause Mitte November wieder spielen können, teilte der französische Fußball-Topclub mit. Draxler hatte sich am Oberschenkel verletzt.

Die DFB-Auswahl von Bundestrainer Löw spielt am 11. November gegen Tschechien, am 14. November gegen die Ukraine und drei Tage später in Spanien. Dann muss Löw in jedem Fall auf Lukas Klostermann vom Bundesliga-Spitzenreiter RB Leipzig verzichten. Der 24-Jährige ist am Knie operiert worden und fällt länger aus.

© dpa-infocom, dpa:201027-99-100637/2

PSG-Mitteilung - Französisch

Länderspiel-Kalender der deutschen Mannschaft