Frankfurt/Main (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird an der Grundsteinlegung für die Akademie des Deutschen Fußball-Bundes  (DFB) am 26. September in Frankfurt am Main teilnehmen. Dies geht aus der am Dienstag verschickten Einladung des Verbandes hervor.

Demnach werde Merkel "neben dem DFB-Präsidium und zahlreichen Ehrengästen" zu der Veranstaltung (14.30 Uhr) kommen, wie der DFB schrieb. Die Grundsteinlegung findet einen Tag vor dem DFB-Bundestag am 27. September statt, wie Generalsekretär Friedrich Curtius vor drei Wochen erklärte.

Die 150 Millionen Euro teure Akademie auf dem Gelände der ehemaligen Galopprennbahn soll 2021 fertiggestellt und eingeweiht werden. Ein jahrelanger Rechtsstreit zwischen der Stadt und dem Frankfurter Rennklub durch mehrere Instanzen hatte die Übergabe des Baugrundstücks an den DFB erheblich verzögert. Der Verein hatte vergeblich versucht, die Durchsetzung der Räumungsklage zu verhindern. Am 3. Mai war der Spatenstich für das Großprojekt erfolgt.

DFB-Mitteilung zur Grundsteinlegung