Köln (dpa) - Ex-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hofft auf den "richtigen Schritt" seiner früheren Teamkollegen im Länderspiel in der Nations League gegen die Schweiz.

Ein Sieg "wäre ganz wichtig für das Selbstbewusstsein, für das Standing", sagte der 36 Jahre alte ARD-Experte vor dem Anpfiff. Es gehe nicht nur um ein gutes Abschneiden in der Nations League, "es geht definitiv um mehr", sagte Schweinsteiger. Es gehe darum, "dass man wieder gerne der Nationalmannschaft zuschaut". Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw hatte am Samstag mit 2:1 in der Ukraine gewonnen. "Es waren nicht alle Dinge toll", sagte Schweinsteiger. "Das Spiel hätte auch anders ausgehen können. Da sind auf jeden Fall noch Verbesserungsmöglichkeiten da."

© dpa-infocom, dpa:201013-99-932852/2

Spielplan und Tabelle Nations League

Terminplan der Nationalmannschaft

DFB-Rekordspieler

DFB-Rekordschützen

Spielplan der EM 2021

Ablauf und Modus der Nations League

DFB-Kader für Länderspiele

FIFA-Weltrangliste

UEFA-Pressemappe zum Spiel