Barcelona (dpa) - Ein später Treffer von Superstar Lionel Messi hat dem FC Barcelona einen mühevollen 1:0 (0:0)-Erfolg gegen Außenseiter Levante beschert.

Mit nunmehr 17 Punkten rückte das zuletzt schwächelnde Barcelona auf Platz acht der Primera División vor, hat aber noch zwei Spiele weniger bestritten als die meisten Konkurrenten in der ersten spanischen Liga.

Barcelona war im Verlauf der Partie gegen den Tabellen-18. hoch überlegen, konnte aber lange seine Chancen nicht nutzen. Messi hatte nur fünf Minuten nach seinem 1:0 in der 76 Minute eine weitere Großchance zum Ausbau der Führung, scheiterte aber am starken Levante-Keeper Aitor.

© dpa-infocom, dpa:201213-99-680481/2

Match-Statistik