Wolfsburg (dpa) - Beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg haben Sportchef Jörg Schmadtke und Torjäger Wout Weghorst eine besondere Wette abgeschlossen.

"Wenn Wout eine gewisse Anzahl an Toren erzielt, höre ich mit dem Rauchen auf", sagte Schmadtke vor dem Spiel gegen Werder Bremen in einem Sky-Interview. Weghorst bestätigte das auf Nachfrage Wolfsburger Journalisten. "Er ist ein toller Mann. Er muss lange gesund bleiben und aufhören mit den Zigaretten", sagte der Niederländer. Wie viele Tore genau Weghorst schießen muss, verrieten beide nicht. Beim 2:3 gegen Werder markierte der 27-Jährige sein siebtes Saisontor in der Bundesliga.