Dresden (dpa) - Dynamo Dresdens Stürmerstar Moussa Koné wechselt laut Medienberichten nach Frankreich zum Fußball-Erstligisten Olympique Nimes.

Das meldete die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf französische Medien. Der abstiegsbedrohte Club soll für den 23-Jährigen eine Ablöse von rund drei Millionen Euro an den sächsischen Zweitligisten überweisen.

Koné soll für Nimes bereits am kommenden Samstag in der Ligue 1 gegen St. Etienne spielen. Der Senegalese kam beim Tabellenschlusslicht aus Dresden zuletzt nicht mehr zum Einsatz, weil er in Verhandlungen mit einem anderen Verein stand. In 59 Zweitliga-Partien erzielte er 22 Tore für Dynamo.

Homepage Dynamo Dresden

"Bild"-Meldung zu Koné