Hannover (dpa) - Zweitligist Hannover 96 und sein bisheriger Kapitän Marvin Bakalorz haben ihren ursprünglich noch bis 2022 gültigen Vertrag im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler wird unter anderem mit dem Drittligisten FC Ingolstadt in Verbindung gebracht.

"Ich habe vier unfassbar ereignisreiche Jahre in Hannover gehabt, gute und weniger gute Zeiten erlebt", wird Bakalorz in einer Mitteilung der Niedersachsen zitiert. "Der Club möchte Dinge verändern und einen anderen Weg beschreiten. Und auch ich hatte das Gefühl, dass ich, wenn ich noch einmal eine neue Herausforderung suchen möchte, das jetzt tun muss." Man gehe deshalb "im Guten auseinander". Bakalorz kam 2016 vom SC Paderborn nach Hannover und spielte 107 Mal in der ersten und zweiten Liga für die "Roten".

© dpa-infocom, dpa:200814-99-170657/2

Homepage von Hannover 96

Mitteilung von Hannover 96