Ingolstadt (dpa) - Trainer Markus Kauczinski hat mit dem FC St. Pauli seinem Ex-Verein FC Ingolstadt in der 2. Fußball-Bundesliga eine ganz bittere Niederlage zugefügt. Die Ingolstädter unterlagen bei zeitweise starkem Schneefall im heimischem Sportpark mit 0:1 (0:1).

Das Saisonziel Wiederaufstieg in die Bundesliga scheint für die Oberbayern nicht realistisch. Sami Allagui erzielte vor 10.071 Zuschauern in der 30. Minute nach einem Konter das entscheidende Tor. Auf dem rutschigen Rasen blieb das Anrennen der Ingolstädter nach der Pause erfolglos. Eine glasklare Ausgleichschance bot sich nicht. St. Pauli (31 Punkte) schloss bis auf zwei Zähler zu Ingolstadt (33) auf.

Zweitliga-Spielplan

Zweitliga-Tabelle